EIN UNVERÄNDERLICHES DENKMAL

In unserer letzten Lektion lernten wir von "Gottes Tag der Liebe". Wir nennen den Sabbattag einen "Tag der Liebe", denn von dem Schöpfer der Erde wurde für uns eine besondere Zeit ausersehen, wo wir über seine Gnade, seine wunderbaren Werke und seine rettende Macht nachdenken können. Dies geschah aus Barmherzigkeit, damit die Menschen Gott nicht vergessen sollten. In unserer menschlichen Natur würden wir im Kampf um die zeitlichen Dinge des Lebens sieben Tage in der Woche arbeiten. Derjenige, der uns erschaffen hat, sah, dass wir einen Tag in der Woche notwendig haben, an dem wir besonders seiner gedenken und von unserer Arbeit ausruhen sollen.

Sie werden sich auch daran erinnern, dass der Sabbat ein Zeichen von Gottes Macht in der Schöpfung sowie in der Erlösung ist. In dieser Lektion werden wir mehr über den biblischen Sabbat lernen.

DES HERRN TAG

Welchen Tag nennt die Bibel "des Herrn Tag"? "Wenn du vom Sabbat deinen Fuß fernhältst, deine Geschäfte nicht treibst an meinem heiligen Tag, den Sabbat als eine Wonne bezeichnest, den heiligen Herrentag als ehrwürdig, und wenn du ihn ehrst..." Jesaja 58, 13 (Pattloch-Bibel).
Welcher Tag der Woche ist der Sabbat? "Aber am siebenten Tag ist der Sabbat des Herrn, deines Gottes..." 2. Mose 20,9.

JESUS UND DER SABBAT

Was war Christi Gewohnheit, indem er den Sabbat beobachtete? "...und [Jesus] ging in die Schule nach seiner Gewohnheit am Sabbattage... " Lukas 4, 16.
Worum sollten die Christen lange Jahre nach Jesu Himmelfahrt immer beten? "Bittet aber, dass eure Flucht nicht geschehe im Winter oder am Sabbat." Matthäus 24, 20.

Die Christen flüchteten erst Ende Oktober 66 n. Chr., dreieinhalb Jahre vor dem Fall Jerusalems. Es ist erwiesen, dass der Sabbat noch lange nach der Auferstehung und Himmelfahrt Christi beobachtet wurde (siehe 18. Lektion).

PAULUS UND DER SABBAT 

Wann haben Paulus und Barnabas in Antiochien gepredigt? Bitte lesen Sie Apostelgeschichte 13, 14.15.42.44.
Auf welche Weise folgte Paulus dem Beispiel Christi, was die Sabbatheiligung anbetrifft? Bitte lesen Sie auch Apostelgeschichte 17, 1. 2.
Daraus können wir ersehen, dass es des Apostels Paulus Gewohnheit war, am Sabbat gottesdienstliche Versammlungen zu besuchen und das Wort zu predigen.
Wie verbrachte der Apostel die sechs Arbeitstage während der Woche, als er in Korinth war, wo er sich anderthalb Jahre aufhielt? Was tat er am Sabbat? "...dieweil er gleichen Handwerks war, blieb er bei ihnen und arbeitete. (Sie waren aber des Handwerks Teppichmacher.) Und er lehrte in der Schule an allen Sabbaten und beredete beide, Juden und Griechen."
Apostelgeschichte 18, 3.4.
An welchem Tag werden die Erlösten auf der neuen Erde zur Anbetung zusammenkommen? "Denn wie der neue Himmel und die neue Erde, die ich schaffe, vor meinem Antlitz bestehen werden, - Spruch des Herrn - so wird euer Same und euer Name Bestand haben. In jedem Monat am Neumond und in jeder Woche am Sabbat werden alle kommen, um vor meinem Antlitz anzubeten, spricht der Herr. " Jesaja 66,22.23 (Pattloch).

 Am Anfang bei der Schöpfung ruhten Gott Vater und Gott Sohn am Sabbat. Als "Himmel und Erde mit ihrem ganzen Heer" vollendet waren, freute sich der Schöpfer mit allen himmlischen Wesen beim Anblick jenes herrlichen Bildes, "als mich die Morgensterne miteinander lobten und jauchzten alle Kinder Gottes" (Hiob 38,7). Zu der Zeit, da "herwiedergebracht werde alles, was Gott geredet hat durch den Mund aller seiner Propheten", wird der Schöpfungssabbat ein Tag der Ruhe und Freude sein. Himmel und Erde werden vereint Gott loben, und die Völker der Geretteten werden "einen Sabbat nach dem andern" sich in freudiger Anbetung vor Gott und dem Lamm beugen.

Gott hat dem Menschen sechs Tage für seine Arbeit gegeben. Aber er heiligte den Tag seiner Ruhe und gab ihn dem Menschen, um ihn für diesen einen Tag von aller weltlichen Arbeit zu befreien. Dadurch, dass der Sabbat auf diese Weise abgesondert wurde, gab er der Welt für alle Zeiten ein Denkmal. Er hat nicht irgendeinen Tag von den sieben der Woche abgesondert, sondern speziell den siebenten Tag (Samstag). Indem wir den Sabbat beobachten, zeigen wir, dass wir Gott als den lebendigen Gott, den Schöpfer Himmels und der Erde, anerkennen.

WIE DER SABBAT BEOBACHTET WERDEN SOL

Wann beginnt der Sabbat gemäß der Bibel? "Es ist euer großer Sabbat... zu Abend sollt ihr diesen Sabbat halten, von Abend an bis wieder zu Abend " 3. Mose 23, 32.

Im Schöpfungsbericht lesen wir. "Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag." "Da ward aus Abend und Morgen der andere Tag" usw. (1. Mose 1, 5.8.13.19.23.31). DerAbend beginnt beim Sonnenuntergang, wie aus den Beispielen in 5. Mose 16,6; Markus 1,32; 1. Könige 22,35.36 und 2. Chronik 18,34 ersichtlich ist. Nach der biblischen Zeitrechnung zählten die Juden die Tage immer von Sonnenuntergang bis Sonnenuntergang. So war es, als der Sabbat bei der Erschaffung der Erde eingesetzt wurde, so war es zur Zeit Jesu (Lukas 23,54-56; Matthäus 27,57.58), und so ist es heute noch. 

Was hat Gott an seinem heiligen Tag zu tun verboten? "...da sollst du kein Werk tun... 2. Mose 20, 10.
"Darum so haltet meinen Sabbat; denn er soll euch heilig sein. Wer ihn entheiligt, der soll des Todes sterben. Denn wer eine Arbeit tut, des Seele soll ausgerottet werden von seinem Volk." 2. Mose 31, 14.
Wie weitreichend ist dieses Gebot? Bitte lesen Sie Jesaja 58, 13. 14.
Welche Taten der Barmherzigkeit sind am Sabbat erlaubt? Bitte lesen Sie die Verse in Matthäus 12, 10-12.
Wozu diente der Sabbat in besonderer Weise dem Volke Israel, und wozu dient er noch heute? "Sechs Tage sollst du arbeiten; der siebente Tag aber ist der große heilige Sabbat, da ihr zusammenkommt." 3. Mose 23,3.

Der Sabbat sollte nicht ein Tag unnützer Untätigkeit sein noch ein Tag, an dem wir den in der Woche versäumten Schlaf nachholen. Dieser Tag ist für den Gottesdienst bestimmt, für erholsame Ruhe und gute Taten. Er ist in besonderer andachtsvoller Weihe im Gebet und dem Studium des Wortes Gottes gewidmet, aber auch der Betrachtung der Wunderwerke seiner Schöpfung draußen in der Natur.

In allen Worten und Handlungen sollten wir daran denken, dass der Sabbat der Tag des Herrn ist, dass Gott bei uns ist, um uns den Segen wahrer Sabbatheiligung mitzuteilen.

Möchten Sie nicht auch bald dieses besonderen Segens teilhaftig werden?

Ihr Studienlehrer


Online Test zum Bibelkurs

Bitte Name und E-Mail unbedingt angeben!!!

Ihr Name:

Ihre E-Mail Adresse:

1. Zu welchem Zweck wurde der Sabbat dem Menschen geschenkt?

2. Welcher Tag der Woche ist der Sabbat des Herrn?

3. Wer hat sich "Herr des Sabbats" genannt? 

4. Bitte kreuzen Sie an:

a) Es war Christi Gewohnheit, am Sabbat in die Synagoge zu gehen.

richtig

falsch

b) Jesus unterwies seine Jünger, dass sie nach seiner Auferstehung den ersten Tag der Woche anstelle des siebenten beobachten sollen.

richtig

falsch

falsch

richtig

c) Paulus belehrte Juden und Heiden am Sabbat.

richtig

falsch

d) Der Sabbat wird selbst auf der neuen Erde noch beobachtet.

5. Warum benötigt der Mensch die Sabbatruhe?

6. Warum feiern wir den Sabbat von Sonnenuntergang bis zu Sonnenuntergang anstatt von Mitternacht bis zu Mitternacht?

7. Was sollten wir am Sabbat des Herrn tun und was nicht?

8. Können Sie erkennen, dass der "Tag des Herrn" mit dem Sabbat, dem siebenten Tag der Woche (Samstag) identisch ist? 

9. Glauben Sie, dass der Sabbat, den Christus und die Apostel beobachteten, auch heute noch von den wahren Nachfolgern Christi gehalten werden muss?

Fragen oder Bemerkungen zur Lektion:

Nach oben